Wie ich dir helfen kann:

- ich zeig dir Möglichkeiten wie sich euer Alltag leichter gestalten lässt und wie er sich dadurch für euch beide besser anfühlt. Ganz egal ob und welche Probleme ihr heute damit habt. Dabei ist mir wichtig, dass deine, wie auch die Bedürfnisse deines Hundes berücksichtigt werden. 

 

- ich erkläre dir, wie du es schaffst voller Verständnis auf deinen Hund zu blicken, ihn besser verstehen lernst und ihm somit helfen kannst, wie er schwierige Situationen besser meistern kann. 

 
- ich helfe dir zu erkennen, wo du mit «reinem» Training aktuell vielleicht nicht weiterkommst, jedoch mit Management auch solche Situationen gut für euch beide managen kannst. 

Du bist bei mir richtig, wenn:

- du mit deinem Hund absolut gewaltfrei und bedürfnisorientiert umgehen möchtest. 
 
- du bereit bist, dir auch Gedanken darüber zu machen, wie es deinem Hund in gewissen Situation geht und wie er sich dabei fühlt.
  
- du dich gerne mehr mit der Körpersprache deines Hundes auseinandersetzten möchtest um zu verstehen, was er dir wirklich mitteilen möchte. 
 
- du anerkennst, dass im Grundsatz wir Menschen den Hund in unser Leben geholt haben und deshalb auch wir die Verantwortung tragen, dass es ihm bei uns so gut wie irgend möglich geht. 
 
- du verstehen willst, wo Gewalt in der Erziehung anfängt und was das Problem mit der individuellen Definition in diesem Zusammenhang ist. 

Wenn du lieber «JA» oder «MACH DOCH LIEBER DAS» sagst, 
als einfach «NEIN» zu sagen. 


Wenn du mehr wissen möchtest, dann kontaktier mich gerne unverbindlich mittels Kontaktformular und folge mir auf Instagram:  https://www.instagram.com/bedori_hundetraining/